Die WohnungswirtschaftMünchen

Neubau in Fürstenfeldbruck



Adresse
Heimstättenstraße 5,7,9,11
Zeppelinstraße 33
82256 Fürstenfeldbruck
Bauherr
Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH
Planer
Architektur: Zeitler + Blaimberger
Freiraumplanung: Umwelt + Planung Sabine Schwarzmann/Jochen Schneider
Haustechnik: MK Ingenieure Augsburg GmbH
Bauleitung: Guggenberger GmbH

Projektbeschreibung
Es wurden drei mehrgliedrige Baukörper in rechtwinklig versetzter Anordnung fertiggestellt. Die zur Heimstättenstraße liegenden Gebäudeteile sind dreigeschossig und mit Aufzügen ausgestattet. Die zurückgesetzten Baukörper sind ein Stockwerk niedriger. Eine gemeinsame Tiefgarage ist über die Zeppelinstraße befahrbar.

Besonderheiten

  • Die ursprüngliche Bebauung mit Schlichtwohnungen aus den 50er-Jahren war mit 12 Sternzeichen über jedem Hauseingang verziert.
  • Diese konnten erhalten werden.
  • Zudem wurden 12 große Bäume erhalten.
Weitere Daten
Ausführungsjahr/Kaufjahr: 2017
Baukosten: rund 7 Millionen €
Gesamtkosten: rund 8,4 Millionen €
Anzahl der Wohnungen : 47
Grundstücksgröße: rund 6.000 m²
Wohnfläche: rund 3.300 m²
Durchschnittl. Wohnungsgr.: 70 m²
Fördermodell / Finanzierung: frei finanzierter Wohnungsbau
Durchschnittl. Miete: 11,04 €/m²
Besonderheiten bei Energieeffizienz oder sozialen Aspekten: Mit dieser Baumaßnahme schließt die Oberbayerische Heimstätte ihre Maßnahmen für das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ ab.
Energieauweis: durchschnittlich 55 KWh/m²a
EnEV Standard: KfW 70
Stellplätze, Tiefgarage, Mobilitätskonzept : 19 oberirdisch, 54 in der Tiefgarage
Bewohnerbeteiligung: Nein

Drucken