Die WohnungswirtschaftMünchen

Fachveranstaltung der Vereinigung Münchener Wohnungsunternehmen

Am 07.11.2017 fand unter zahlreicher Teilnahme externer und interner Gäste die erste Fachveranstaltung der Vereinigung Münchener Wohnungsunternehmen unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Dengler statt.

Unter dem Motto „Der gute Draht“ ist es der VMW gelungen, die LeiterInnen der drei Hauptabteilungen der Münchener Stadtplanung als Referenten zu gewinnen.

Zunächst haben sich die Mitglieder des Vorstands der VMW, besonders Herr Dr. Dengler als Vorstandsvorsitzender, vorgestellt. Im ersten Teil der Veranstaltung stand die interne Kommunikation zwischen Vorstand und Mitgliedsunternehmen im Vordergrund.

Herr Dr. Dengler ging auf die Umfrageergebnisse der Mitgliederumfrage ein und erläuterte die daraus ergebenden Themenschwerpunkte für das kommende Jahr. Frau Eckert-Gmell kündigte die Auflage eines neuen Mietenatlas für 2018 an und berichtete über die Neugestaltung der VMW-Homepage.

Herr Kosziol bat um Meinungsäußerung zu der Idee, einen sog. „Stammtisch“ der VMW ins Leben zu rufen, der regelmäßig einmal im Quartal stattfinden soll. Die Reaktion einiger befragten Teilnehmer war eindeutig positiv.

Den Höhenpunkt der Veranstaltung bildeten die Referate der drei ReferentInnen der Landeshauptstadt München. Die VMW ist mit recht stolz darauf, diese Konstellation möglich gemacht zu haben: Frau Ritter, Leiterin der Stadtplanung, Herr Mager, Leiter der Lokalbaukommission und Frau Klar, Leiterin Stadtsanierung und Wohnungsbau berichteten über ihre Tätigkeiten und gaben damit einen sehr guten Einblick in ihr Aufgabengebiet. Sie gingen in ihren Vorträgen gezielt auch auf die Möglichkeiten für die Genossenschaften ein, die den Hauptteil der Mitglieder der VMW bilden.

Anschließend gab es bei einem Imbiss einen regen Austausch der TeilnehmerInnen untereinander und ausreichend Gelegenheit für persönliche Gespräche mit den drei ReferentInnen.

Die Stimmung der Teilnehmer war sehr gut und die Veranstaltung wurde – trotz einer technischen Panne – sehr gelobt.

Wir freuen uns besonders auf die nächste Fachveranstaltung am 12.12.2017, wieder im Foyer der GEWOFAG, bei der wir Frau Ritter erneut begrüßen dürfen. Ein weiterer Referent wird Herr Stupka von der GIMA sein. Diese Veranstaltung hat zum Thema „Städtebauliche Planungsgebiete im Fokus“. Wir rechnen wieder mit einer großen Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden noch gerne entgegen genommen.